Zwischen beiden Bleichen 7, 26721 Emden
Tel: 04921 / 39710 | info@agv-ostfriesland.de

Ihre Ansprechpartner

 


Assessor juris
Johann Doden

Assessor juris
Jörg Thoma

Syndikus-rechtsanwalt
Eckart Schulte

Rechtsberatung

Der Arbeitgeberverband für Ostfriesland und Papenburg e.V. berät seine Mitgliedsunternehmen in allen arbeits-, sozial- und verwaltungsrechtlichen Angelegenheiten. Die Beratung umfasst das gesamte Spektrum möglicher Fallgestaltungen von A wie Abmahnung bis Z wie Zusatzurlaub für Schwerbehinderte. Die Rechtsberatung bzw. Prozessvertretung erfolgt durch die vier Fachjuristen des Verbandes entweder im persönlichen Gespräch oder auch in Schriftform.

Rechtshilfe erfolgt insbesondere durch das Erstellen von Gutachten, Vertragsentwürfen, Betriebsvereinbarungen und Sozialplänen, wobei die Mitgliedsunternehmen bei Verhandlungen über Betriebsvereinbarungen und Sozialplänen unterstützt werden. Der Arbeitgeberverband unterstützt seine Mitgliedsunternehmen zuverlässig bei der Formulierung von Abmahnungs- und Kündigungsschreiben.

Musterverträge aller Art (Arbeitsverträge, Handelsvertreterverträge, Fortbildungsverträge, Aufhebungsverträge etc.) stehen den Mitgliedsunternehmen zur Verfügung und werden bei Bedarf von den Fachjuristen auf den jeweiligen Einzelfall angepasst.

Prozessvertretung

Der Arbeitgeberverband für Ostfriesland und Papenburg e.V. vertritt seine Mitgliedsunternehmen vor den Arbeits-, Sozial- und Verwaltungsgerichten in allen Instanzen. Für die Vertretung durch die Fachjuristen des Verbandes fallen über den Mitgliedsbeitrag hinaus keine weiteren Kosten an.

Ferner vertritt der Arbeitgeberverband die Interessen der Mitgliedsunternehmen gegenüber Behörden der öffentlichen Hand, so z. B. gegenüber den Agenturen für Arbeit, Gewerbeaufsichtsämtern, Integrationsämtern, Berufsgenossenschaften usw.

Darüber hinaus unterstützt und begleitet der Verband seine Mitgliedsunternehmen bei der Vorbereitung und Durchführung von Einigungsstellenverfahren und sonstigen Verhandlungen mit Betriebsräten und Gewerkschaften.

Als besondere Dienstleistung bietet der Arbeitgeberverband seinen Mitgliedsunternehmen ein Inkassoverfahren an, um ausstehende Forderungen gegenüber säumigen Vertragspartnern und Kunden etc. zu realisieren.

Der Arbeitgeberverband für Ostfriesland und Papenburg e.V. berät seine Mitgliedsunternehmen in allen arbeits-, sozial- und verwaltungsrechtlichen Angelegenheiten.

Demografischer Wandel, krankheitsbedingte Engpässe, Nachwuchsmangel, digitaler Wandel – die personellen und arbeitsorganisatorischen Anforderungen an Unternehmen sind vielfältig. Kleinen und mittelständischen Unternehmen fehlen jedoch oft die Ressourcen, um diese Herausforderungen anzugehen.

Der Arbeitgeberverband für Ostfriesland und Papenburg e.V. betreibt in Zusammenarbeit mit den anderen Arbeitgeberverbänden Niedersachsens ein eigenes Bildungswerk.

Die Kooperation zwischen Schule und Wirtschaft besteht in Niedersachsen schon seit über 50 Jahren