Zwischen beiden Bleichen 7, 26721 Emden
Tel: 04921 / 39710 | info@agv-ostfriesland.de

 


Herzlich willkommen!

Arbeitgeberverband für Ostfriesland und Papenburg e.V.

Der Arbeitgeberverband für Ostfriesland und Papenburg e.V. besteht seit 1950 und ist ein gemischt-gewerblicher Verband, in dem sich Firmen der Region aller Branchen und Betriebsgrößen zusammengeschlossen haben.

Erstberatungsstelle unternehmensWert:Mensch

Demografischer Wandel, krankheitsbedingte Engpässe, Nachwuchsmangel, digitaler Wandel – die personellen und arbeitsorganisatorischen Anforderungen an Unternehmen sind vielfältig. Kleinen und mittelständischen Unternehmen fehlen jedoch oft die Ressourcen, um diese Herausforderungen anzugehen.

Der Arbeitgeberverband für Ostfriesland und Papenburg e.V. unterstützt seine Mitgliedsunternehmen sowie kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) für eine moderne Personalpolitik (unternehmensWert:Mensch), für den digitalen Wandel (unternehmensWert:Mensch plus).
Kooperationspartner und Projektträger in Niedersachsen ist die Demografieagentur für die Wirtschaft GmbH in Hannover.

Förderprogramm unternehmensWert:Mensch

Ziel ist es, Unternehmen niedrigschwellig bei der Gestaltung einer zukunftsgerechten Personalpolitik zu unterstützen. Unter Beteiligung der Beschäftigten werden mit einer speziell zertifizierten Prozessberatung von 6 bis max. 9 Monaten nachhaltige Veränderungen angestoßen. Mehr Informationen zu Förderkriterien, Ablauf und Fristen gibt es hier.

Neuer Programmzweig unternehmensWert:Mensch plus

Die Digitalisierung betrifft Unternehmen in fast allen Branchen und ist Treiber für Innovationen. Im Rahmen einer speziell zertifizierten Prozessberatung von max. 6 Monaten werden beteiligungsorientierte Lernprozesse mit passgenauen Lösungen für die digitale Transformation entwickelt und innovative Arbeitskonzepte erprobt. Mehr Informationen zu Förderkriterien, Ablauf und Fristen gibt es hier.

Nachhaltige Sicherung der „zukunftsfähige Unternehmenskultur“ durch das INQA-Audit

Fachkräfte zu finden und langfristig zu binden, ist anspruchsvoller denn je. Eine gute Vergütung allein reicht dazu nicht mehr aus! Das Arbeitsumfeld wird immer wichtiger: familienfreundliche Arbeitszeitmodelle, breite Weiterbildungsangebote oder ein gesundheitsförderlicher Arbeitsplatz. Unternehmen sind im Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte gefordert, die Qualität der Arbeit in ihrem Betrieb zu verbessern – nicht zuletzt, um auch langfristig leistungsfähig und erfolgreich zu bleiben. Mehr zum Audit „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ gibt es hier.

Für weitere Anforderungen oder Rückfragen steht Ihnen die Leiterin der Erstberatungsstelle gerne zur Verfügung. Termine können kostenfrei und unverbindlich vereinbart werden!

Ansprechpartnerin:

Dipl.-Ing. und Betriebswirtin

Carmen Beyer
Leiterin der Erstberatungsstelle


Tel.: (04921) 39710
Fax: (04921) 24509
E-Mail: carmen.beyer@agv-ostfriesland.de

Digitale Visitenkarte

Der Arbeitgeberverband für Ostfriesland und Papenburg e.V. berät seine Mitgliedsunternehmen in allen arbeits-, sozial- und verwaltungsrechtlichen Angelegenheiten.

Demografischer Wandel, krankheitsbedingte Engpässe, Nachwuchsmangel, digitaler Wandel – die personellen und arbeitsorganisatorischen Anforderungen an Unternehmen sind vielfältig. Kleinen und mittelständischen Unternehmen fehlen jedoch oft die Ressourcen, um diese Herausforderungen anzugehen.

Der Arbeitgeberverband für Ostfriesland und Papenburg e.V. betreibt in Zusammenarbeit mit den anderen Arbeitgeberverbänden Niedersachsens ein eigenes Bildungswerk.

Die Kooperation zwischen Schule und Wirtschaft besteht in Niedersachsen schon seit über 50 Jahren